Es war ein leidenschaftlicher Sieg der Hausherren die in der Schlußphase das „Ding“ noch drehten.

Eine halbe Stunde neutralisierten sich beide Mannschaften, danach hatten die Sportfreunde gute Tormöglichkeiten doch der Gast ging in der 40. Minute durch Maloku mit 1:0 in Führung. Mit dem Pausenpfiff gelang Tarek Raboue der psychologisch wichtige Ausgleich zum 1:1.

Erst in der Schlußphase wurde es ein ansehnliches Spiel das von der Spannung lebte. Zunächst brachte Matthias Bauer mit einem Knaller aus gut 20 Metern die Sportfreunde mit 2:1 in Führung (75.) die Vlahiu in der 85. Minute mit dem 2:2 egalisierte. Mit einem Punkt wollten sich die Sportfreunde nicht zufrieden geben und so war es Benjamin Heim der mit einem leicht abgefälschten Schuß drei Minuten vor Schluß den Heimsieg sicher stellte.

Tore: 0:1 MAloku (40.), 1:1 Raboue (45.), 2:1 Bauer (75.), 2:2 Vlahiu (85.), 3:2 Heim (87.)

DJK Lechhausen II - SF Friedberg 0:5

Zu einer klaren Angelegenheit wurde die Partie der Sportfreunde beim Tabellenletzten. Gemessen an...

Weiterlesen...

SF Friedberg - TSG Hochzoll 1:2

Das vermeintliche Topspiel der A-Klasse Ost war über weite Strecken ein zähes Mittelfeldgeplänkel, das eigentlich keinen...

Weiterlesen...

DJK Hochzoll - SF Friedberg 3:2

Ohne Not gaben die Sportfreunde Friedberg ein sicher geglaubtes Spiel gegen einen harmlosen Gegner noch...

Weiterlesen...