Friedbergs Basketballer konnten nach der bitteren Niederlage gegen Heising-Kottern wieder einen Sieg einfahren und festigen damit Platz drei in der Bezirksoberliga. Mit 67:61 konnten sie sich gegen die DJK Kaufbeuren vor heimischer Kulisse durchsetzen.

Die Gäste aus Kaufbeuren spielten sich in den ersten 10 Minuten eine knappe Führung (15:18) heraus. Hingegen waren die Friedberger, die das Hinspiel in Kaufbeuren verloren hatten, noch nicht ganz im Spiel angekommen. Dies machte sich besonders im zweiten Spielabschnitt bemerkbar. Viel zu oft konnten die Gäste freie Würfe nehmen, die sie mit einer hohen Trefferquote auch verwandelten. Besonders  der Krzysztof Kaczmarek brachte die Hausherren mit insgesamt vier Dreiern im zweiten Viertel zur Verzweiflung. Auch in der Verteidigung stand das Team aus dem Allgäu sehr gut und konnte damit die Führung auf 14 Punkte ausbauen (29:43). Im dritten Viertel waren die Friedberger deutlich konzentriert und zeigten in der Verteidigung größeres Engagement als zuvor. Durch eine konsequente Mannverteidigung und mehr Erfolg im Offensivspiel, fanden die Hausherren zurück ins Spiel. Bei einem Spielstand von 49:55 ging es in die letzten und entscheidenden zehn Spielminuten. Durch vier schnelle Punkte konnten die Gäste nochmals ihr Polster auf zehn Punkte Abstand ausbauen. Doch mit einem unfassbaren 18:0 Run drehten die Sportfreunde innerhalb von acht Minuten die gesamte Partie. Alleine zehn Punkte gingen dabei auf das Konto von Tim Bartel, dem Topscorer der Partie (17 Punkte). Letztendlich reichten ein ordentliches drittes und ein herausragendes viertes Viertel aus, um die Hinspiel Niederlage in Kaufbeuren vergessen zu machen. Durch die tatkräftige Unterstützung der zahlreich gekommenen Zuschauern, unter diese sich auch ein Teil der Herren Fußballmannschaft der Sportfreunde Friedberg gefunden hatten, gelang es den Ostlern ihren dritten Platz in der Bezirksoberliga zu festigen.

Am kommenden Wochenende empfangen die Sportfreunde den Tabellenvorletzten aus Buchloe. Spielbeginn ist am Sonntag, den 04.03 um 17:00 Uhr in der Stadthalle.

 

 

 

 

Beträge und Formulare

Beiträge bis 2018 jährliche Kosten Erwachsene: 96,-- EUR Schüler und Jugendliche: 48,-- EUR Familien: 144,--...

Weiterlesen...

Jahreshauptversammlung 2018

Die Sportfreunde haben für die Zukunft großes vor Es soll ein neuer Kabinentrakt mit...

Weiterlesen...

Vorstand

1.Vorstand: Sedl Fritz2.Vorstand: Andreas Goldstein3.Vorstand: Gerhard HeiglSchatzmeister: Werner...

Weiterlesen...

Spielfelder

Belegungspläne Hauptfeld Tag Zeit Mannschaft Freitag 18:00 C-Jugend (Spiel) Freitag 19:00 AH / A--Jugend...

Weiterlesen...

Sportfreunde gegen Rassismus

Vor den beiden Heimspielen am Ostersamstag setzen beide aktiven Herrenmannschaften der...

Weiterlesen...