Das sportliche und gesellschaftliche Leben in Friedberg haben auch gerade die Sportfreunde in den vergangenen 50 Jahren ganz entscheidend mitgeprägt. Die Sportfreunde waren und sind in dieser Stadt eine starke Antriebskraft für alle Lebensbereiche: vom Kind über den Jugendlichen bis hinein ins hohe Alter. Das sportliche und gesellschaftliche Miteinander wurde und wird zu einem Füreinander, das oft genug weit in den privaten Bereich der einzelnen Mitglieder hineinreicht.

IMG 1595Die Sportfreunde Friedberg wurden am 19.08.1952 gegündet. Der Gemeinschaftssinn der damaligen Generation prägt unseren Verein bis in die heutige Zeit. Wir sind stolz viele Gründungsmitglieder auch noch heute in unseren Reihen zu wissen.

Die Sportfreunde Friedberg sind ein Verein, welcher sich im Laufe der Zeit zu einem festen Bestandteil der Sportstadt Friedberg entwickelt hat. Die Fußballer spielen in der Bezriksliga, Basketball und Judo sind als einzige im Stadtbereich vertreten, Leichtathletik und Gymnastik runden die Angebote des Vereins ab.

IMG 1596Als wichtigste Aufgabe im Verein betrachten die Sportfreunde die Jugendarbeit. Dies spiegelt sich auch im Mitgliederbestand wider. Rund 43% unserer Mitglieder sind Jugendliche. Damit liegen die Sportfreunde im landkreis mit an der Spitze. Unser Engagement erfuhr durch den Bayerischen Fussballbund bereits eine herausragende Bestätigung. Die Verleihung des Sepp-Herberger-Preises stellte den höhepunkt der bisherigen Jugendarbeit dar.

Getragen wurde und wird die Entwicklung des Vereins durch viele ehrenamtliche Mitarbeiter. Gerade in der heutigen zeit ist dies kein Selbstverständnis. Das Ehrenamt hat viel von seiner Attraktivität eingebüßt. Um so erfreulicher ist es, dass wir immer noch genügend Bereitschaft bei unseren Mitgliedern vorfinden, im verein Positionen wie Übunbgsleiter, Funktionär oder sonstige Helfer bei der Umsetzung von Vereinsvorhaben zu besetzen. Allerdings müssen auch wir gegen die allgemeine Entwicklung ankämpfen. Deshalb gilt mein besonderer Dank all denen, die sich in ihrer Freizeit zum Wohle unseres Vereins engagieren. Um Nachahmung wird gebeten.

Ein Verein unserer größenordnung ist heutzutage auf die Unterstützung durch die Kommunen, die Verbände und durch Sponsoren angewiesen. Ohne deren finanziellen Beteiligung wäre die Bewältigung der Aufgaben nicht machbar. Ich möchte mich an dieser Stelle bei denen bedanken, die uns in der Vergangenheit - und hoffentlich auch in Zukunft - durch Zuschüsse und Spenden in die Lage versetzt haben, das Erscheinungsbild der Sportfreunde Friedberg zu gestalten.

(entnommen aus der Festschrift zum 50-jährigen Jubiläum)

Sponsoren

Die Sportfreunde Friedberg bedanken sich recht herzlich für die Unterstütung Ihrer Sponsoren und...

Weiterlesen...

SF Friedberg - SV Mering II 4:1

Es war ein hartes Stück Arbeit gegen eine gut disponierte MSV-Reserve. Ihnen spielte auch die...

Weiterlesen...

Spartak Augsburg - SF Friedberg 0:4

Auf einem Spielfeld das mehr einer besseren Kuhwiese entsprach dauerte es bis zur 35 .Minute ehe...

Weiterlesen...

SF Friedberg - TSV Dasing 2:1

In einer umkämpften Partie konnten sich die Sportfreunde Friedberg vor circa 150 Zuschauern nicht...

Weiterlesen...